Angebote zu "Andreas" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Wirtz, Andreas: Die Lückenfüllung im Recht der ...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 03.04.2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Lückenfüllung im Recht der SE und der SPE, Titelzusatz: Eine Untersuchung am Beispiel der Holzmüller-Rechtsprechung des BGH, Auflage: 1. Auflage von 2012 // 1. Auflage, Autor: Wirtz, Andreas, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bundesgerichtshof // BGH // Gesellschaftsrecht, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 265, Reihe: Heidelberger Schriften zum Wirtschaftsrecht und Europarecht (Nr. 67), Gewicht: 400 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Jordan, A: Ist die dauerhafte Fixierung eines b...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 24.03.2014, Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Ist die dauerhafte Fixierung eines behinderten Kindes in einer offenen heilpädagogischen Einrichtung genehmigungspflichtig?, Titelzusatz: Anmerkung zu BGH, Beschl. v. 07.08.2013 - XII ZB 559/11, Auflage: 1. Auflage von 2014 // 1. Auflage, Autor: Jordan, Andreas, Verlag: GRIN Publishing, Sprache: Deutsch, Rubrik: Privatrecht // BGB, Seiten: 20, Gewicht: 45 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung ...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium enthält Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zu aktuellen, streitanfälligen Problemen bei Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung bei GmbH und GmbH & Co. KG. Obgleich zu dieser Problematik reichhaltiges Rechtsprechungsmaterial - teilweise auch des BGH - vorliegt, herrscht zu zahlreichen Einzelfragen nach wie vor große Rechtsunsicherheit. Nicht selten stehen sich die Auffassungen der Literatur und der Instanzgerichte diametral gegenüber. Die intensive Diskussion der streitigen Probleme zwischen den Vertretern aus Wissenschaft und Justiz, aus anwaltlicher und notarieller Praxis schärft einerseits die Argumente, arbeitet andererseits aber auch Gemeinsamkeiten heraus. Die abgedruckten Beiträge geben einerseits einen hervorragenden Überblick über den (streitigen und unstreitigen) Meinungsstand, zum anderen nehmen die Autoren aber auch dezidiert zu Kontroversen Stellung und kritisieren mit scharfen Worten, wenn hierzu aus ihrer Sicht Anlass besteht.Mit Beiträgen vonNotar Dr. Hartmut Wicke, Prof. Dr. Holger Altmeppen, Prof. Dr. Ulrich Noack, Prof. Dr. Detlef Kleindiek, RA Prof. Dr. Andreas Pentz.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung ...
39,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Kompendium enthält Beiträge aus Wissenschaft und Praxis zu aktuellen, streitanfälligen Problemen bei Gesellschafterversammlung und Beschlussfassung bei GmbH und GmbH & Co. KG. Obgleich zu dieser Problematik reichhaltiges Rechtsprechungsmaterial - teilweise auch des BGH - vorliegt, herrscht zu zahlreichen Einzelfragen nach wie vor große Rechtsunsicherheit. Nicht selten stehen sich die Auffassungen der Literatur und der Instanzgerichte diametral gegenüber. Die intensive Diskussion der streitigen Probleme zwischen den Vertretern aus Wissenschaft und Justiz, aus anwaltlicher und notarieller Praxis schärft einerseits die Argumente, arbeitet andererseits aber auch Gemeinsamkeiten heraus. Die abgedruckten Beiträge geben einerseits einen hervorragenden Überblick über den (streitigen und unstreitigen) Meinungsstand, zum anderen nehmen die Autoren aber auch dezidiert zu Kontroversen Stellung und kritisieren mit scharfen Worten, wenn hierzu aus ihrer Sicht Anlass besteht.Mit Beiträgen vonNotar Dr. Hartmut Wicke, Prof. Dr. Holger Altmeppen, Prof. Dr. Ulrich Noack, Prof. Dr. Detlef Kleindiek, RA Prof. Dr. Andreas Pentz.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz
188,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachanwaltshandbuch bietet die umfassende Darstellung aller relevanten Gebiete:Patent-, Gebrauchsmuster-, Arbeitnehmererfinder- und Sortenschutzrecht einschließlich des Rechts der europäischen Patente und des europäischen Sortenschutzes, Markenrecht (nationales und europäisches) und Recht der sonstigen Kennzeichen, Designrecht einschließlich des Rechts der europäischen Geschmacksmuster, Grundzüge des Urheberrechts, Recht gegen den unlauteren Wettbewerb, Lizenzvertragsrecht. Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere: Einführung des Einheitspatents (UP) und des Einheitspatentgerichts (UPC), die europäische Markenrechtsreform mit neuer Markenrechtsrichtlinie und Unionsmarkenverordnung, die Änderungen zum Urheberrechtsgesetz und zum neuen Designgesetz (früher Geschmacksmustergesetz) und die Reform des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb von 2015. Das materielle Recht einschließlich des Lizenzvertragsrechts als übergreifendes Querschnittsthema und das Verfahrensrecht mit den Besonderheiten des Prozessrechts werden von erfahrenen Praktikern anschaulich und übersichtlich mit Aufbauschemata, Checklisten, Übersichten und zahlreichen Praxishinweisen und -beispielen behandelt.Die starke Ausrichtung an der Rechtsprechung sowie der ständig fortschreitenden Europäisierung des Rechts und die damit verbundene hohe Aktualität machen die Darstellung zu einem Kompendium des Gewerblichen Rechtsschutzes, das nicht nur ein idealer Begleiter auf dem Weg zum Fachanwaltstitel ist, sondern auch ein optimales Nachschlagewerk für die tägliche Praxis.Einziges Angebot eines umfassenden Handbuchs für den Fachanwalt.ErrataRichtigstellung der Bearbeiter in Kapitel 6 zum einfachen Download .Die Herausgeber:Prof. Dr. Willi Erdmann , Vors. Richter am BGH a.D., Honorarprofessor an der Universität Osnabrück; Dr. Sabine Rojahn , Rechtsanwältin München; Prof. Dr. Olaf Sosnitza , Universität Würzburg, Richter am OLG Nürnberg a.D.Die Autoren:Dr. Anja Bartenbach , Prof. Dr. Kurt Bartenbach , Julia Lisa Becker , Sven-Erik Braitmayer , Prof. Dr. Stefan Ernst , Dr. Michael Goldmann , Prof. Dr. Helmut Haberstumpf , Dr. Ralf Hackbarth , Prof. Dr. Wilhelm Johannes Heyers, Prof. Christian Klawitter , Jens Kunzmann, Dr. Lutz Lehmler, Dr. Anja Lunze, Dr. Stefan Maaßen, Dr. Stefan Mager, Christian Musiol, Dr. Michael Nieder, Dr. Hermann-Josef Omsels, Dr. Carola Onken, Prof. Dr. Christian Osterrieth , Dr. André Pohlmann , Dr. Patrick Pommerening, Dr. Andreas Reinhart , Dr. Jan Phillip Rektorschek , Frank Schembecker , Prof. Dr. Jens M. Schmittmann , Dr. Andreas Schulz , Dr. Michael Trimborn , Dr. Gert Würtenberger

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Handbuch des Fachanwalts Gewerblicher Rechtsschutz
193,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Fachanwaltshandbuch bietet die umfassende Darstellung aller relevanten Gebiete:Patent-, Gebrauchsmuster-, Arbeitnehmererfinder- und Sortenschutzrecht einschließlich des Rechts der europäischen Patente und des europäischen Sortenschutzes, Markenrecht (nationales und europäisches) und Recht der sonstigen Kennzeichen, Designrecht einschließlich des Rechts der europäischen Geschmacksmuster, Grundzüge des Urheberrechts, Recht gegen den unlauteren Wettbewerb, Lizenzvertragsrecht. Die Neuauflage berücksichtigt insbesondere: Einführung des Einheitspatents (UP) und des Einheitspatentgerichts (UPC), die europäische Markenrechtsreform mit neuer Markenrechtsrichtlinie und Unionsmarkenverordnung, die Änderungen zum Urheberrechtsgesetz und zum neuen Designgesetz (früher Geschmacksmustergesetz) und die Reform des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb von 2015. Das materielle Recht einschließlich des Lizenzvertragsrechts als übergreifendes Querschnittsthema und das Verfahrensrecht mit den Besonderheiten des Prozessrechts werden von erfahrenen Praktikern anschaulich und übersichtlich mit Aufbauschemata, Checklisten, Übersichten und zahlreichen Praxishinweisen und -beispielen behandelt.Die starke Ausrichtung an der Rechtsprechung sowie der ständig fortschreitenden Europäisierung des Rechts und die damit verbundene hohe Aktualität machen die Darstellung zu einem Kompendium des Gewerblichen Rechtsschutzes, das nicht nur ein idealer Begleiter auf dem Weg zum Fachanwaltstitel ist, sondern auch ein optimales Nachschlagewerk für die tägliche Praxis.Einziges Angebot eines umfassenden Handbuchs für den Fachanwalt.ErrataRichtigstellung der Bearbeiter in Kapitel 6 zum einfachen Download .Die Herausgeber:Prof. Dr. Willi Erdmann , Vors. Richter am BGH a.D., Honorarprofessor an der Universität Osnabrück; Dr. Sabine Rojahn , Rechtsanwältin München; Prof. Dr. Olaf Sosnitza , Universität Würzburg, Richter am OLG Nürnberg a.D.Die Autoren:Dr. Anja Bartenbach , Prof. Dr. Kurt Bartenbach , Julia Lisa Becker , Sven-Erik Braitmayer , Prof. Dr. Stefan Ernst , Dr. Michael Goldmann , Prof. Dr. Helmut Haberstumpf , Dr. Ralf Hackbarth , Prof. Dr. Wilhelm Johannes Heyers, Prof. Christian Klawitter , Jens Kunzmann, Dr. Lutz Lehmler, Dr. Anja Lunze, Dr. Stefan Maaßen, Dr. Stefan Mager, Christian Musiol, Dr. Michael Nieder, Dr. Hermann-Josef Omsels, Dr. Carola Onken, Prof. Dr. Christian Osterrieth , Dr. André Pohlmann , Dr. Patrick Pommerening, Dr. Andreas Reinhart , Dr. Jan Phillip Rektorschek , Frank Schembecker , Prof. Dr. Jens M. Schmittmann , Dr. Andreas Schulz , Dr. Michael Trimborn , Dr. Gert Würtenberger

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
UWG

UWG

138,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der Reform des Wettbewerbsrechts 2016 - Zweites Gesetz zur Änderung des Gesetzes gegen den unlauteren Wettbewerb/Gesetz zur Verbesserung der zivilrechtlichen Durchsetzung von verbraucherschützenden Vorschriften des Datenschutzrechts - werden entscheidende Teile des UWG neu gefasst und der Vollharmonisierung des Wettbewerbsrechts angepasst. Die Neuauflage des HK-UWGschafft klare Orientierung. Sie bringt topaktuell auf den Punkt , welche Verhaltensweisen nach neuem Recht erlaubt und welche verboten sind, wer unter welchen Voraussetzungen geschützt wird und wer sich wie wehren kann. Die Fragen der Praxis im Blick, nimmt die Neuauflage zu allen Änderungen der Reformen Stellung, z.B.der neuen Definition der "wesentlichen Beeinflussung des wirtschaftlichen Verhaltens des Verbrauchers"allen Interpretationsfragen rund um die neu gefasste Generalklausel in3 UWG im B2C- und B2B-Bereichden Folgen der Streichung des "Koppelungsverbots" in4 UWG wie den neu genannten Beispielen für Verstöße gegen die fachliche Sorgfaltdem neuen4a UWG (Aggressive geschäftliche Handlungen gegenüber Verbrauchern)den Fragen zur neuen Definition der irreführenden Handlung im Hinblick auf die Beeinträchtigung der Entscheidungsfreiheit des Adressaten in5 UWG (Irreführende geschäftliche Handlungen)dem neuen5a Absatz 2 UWG (Irreführung durch Unterlassen)den neuen Spielregeln bei rechtswidriger Datenverarbeitung (8 UWG).Die umfangreiche neue Rechtsprechung aus allen Instanzenzügen sowie die Rechtsprechung des EuGH, so etwa zu Schneeball- und Pyramidensystemen, ist durchgängig auf dem neuesten Stand. Die Autoren sind erfahrene Juristen im Wettbewerbsrecht:RAin beim BGH Dr. Brunhilde Ackermann , DirAG Michael Albert , RA Dr. Andreas Ebert-Weidenfeller , RiOLG Prof. Dr. Horst-Peter Götting , LL.M., RA Prof. Dr. Gordian Hasselblatt , LL.M., VRiOLG Dr. Helmut Kaiser , RA Dr. Carsten Menebröcker , FAGewRS, RA Prof. Dr. Axel Nordemann , RA Dr. Volker Schmitz-Fohrmann , M.Juris, RA Patrick Schneider, RA Dr. Florian Schwab , LL.M., lic. en droit, Notar Dr. Karsten Schwipps , lic. en droit, RA Alexander Späth , RAin Sabine Stier , FAGewRS, RiFG Dr. Thomas Trepper , RA Dr. Martin Wirtz , RA Prof. Dr. Sebastian Wündisch , LL.M.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Prozesse in Verwaltungssachen
128,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der sensible Umgang mit Behörden, das Wissen um die richtigen Anträge und der kreative Umgang mit den Mitteln des Verwaltungsprozessrechts entscheiden über den Erfolg im Verwaltungsverfahren und vor Gericht. Auch in der 3. Auflage der "Prozesse in Verwaltungssachen" führen erfahrene Rechtsanwälte und Richter sicher durch das Verwaltungs- und Widerspruchsverfahren und durch den Prozess.Wichtige Weichenstellungen bei der Mandatsbetreuung werden ebenso aufgezeigt wie Einwirkungs- und Mitwirkungsmöglichkeiten, die rasche Lösungen für den Mandanten mit sich bringen können. Der Nutzer erhält wertvolle Hinweise zum taktischen Vorgehen in allen Verfahrensabschnitten. Die Neuauflagebringt alle Bereiche auf den neuesten Argumentationsstand, auch bei den unions- und bzw. europarechtlichen Implikationenerweitert insbesondere die Darstellung des Rechts der freien Berufe, des Rechtsschutzes bei überlangen Gerichtsverfahren und die Thematik "elektronischer Rechtsverkehr"überarbeitet vollständig die Ausführungen zur Beschwerde im Verfahren des einstweiligen Rechtsschutzeserläutert weitere typische Fallkonstellationen und bietet Hinweise zur Antragstellung wie Musterformulierungen.Die Möglichkeiten, die die Verfassungsbeschwerde und der Europäische Rechtsschutz bieten, werden in ihrem "taktischen" Potential, z.B. im Hinblick auf den Einstweiligen Rechtsschutz, verzahnt dargestellt. Herausgeber und Autorenbringen jahrzehntelange Prozesserfahrung ein:Dr. Jan Malte von Bargen, LL.M. (UMich), Regierungsdirektor, Verwaltungsleiter des Polizeipräsidiums Offenburg Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Kiel Michael Funke-Kaiser, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Dr. Andreas Hartung, Richter am Bundesverwaltungsgericht Dr. Dirk Herrmann, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Karlsruhe Michael Huschens, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgericht Köln Prof. Dr. Christian Kirchberg, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Präsident des Anwaltsgerichtshof Baden-Württemberg, Karlsruhe Dr. Alexander Kukk, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Christofer Lenz, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Stuttgart Prof. Dr. Michael Quaas, M.C.L., Rechtsanwalt, Fachanwalt für Verwaltungsrecht, Fachanwalt für Medizinrecht, Richter im Senat für Anwaltssachen beim BGH a.D., Stuttgart Wolfgang Rieger, Vorsitzender Richter am Verwaltungsgerichtshof Mannheim Christoph Sennekamp, Präsident des Verwaltungsgerichts Freiburg Reinhard Wilke, Richter am Oberverwaltungsgericht Schleswig Prof. Dr. Rüdiger Zuck, Of Counsel, Stuttgart

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot
Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB)...
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kommentar stellt aus der Sicht des deutschen Rechts die notwendigen Bezüge zum EG-Recht her und kommentiert anhand der Vorschriften des LFGB das geltende Recht. Dadurch ermöglicht das Werk die notwendige Orientierung in einem oft als unübersichtlich und ausufernd empfundenen Rechtsgebiet. Dem Rechtsanwender wird eine konkrete Darstellung und Erläuterung der Vorschriften anhand aktueller Rechtsprechung und Behördenpraxis an die Hand gegeben. Auf diese Weise entsteht ein übersichtliches und konsequent an den Bedürfnissen des Praktikers ausgerichtetes Handbuch, das eine wertvolle Orientierungshilfe innerhalb der komplexen Materie das Lebensmittel- und Futtermittelrechts darstellt. Der Kommentar fasst nicht nur die Rechtsprechung des EuGH und des BGH anschaulich zusammen, sondern legt ebenso Wert auf die Darstellung aktueller erstinstanzlicher Entscheidungen. Viele praktische Beispiele runden die juristischen Analysen ab. Ein umfangreiches und detailliertes Stichwortverzeichnis ermöglicht einen schnellen Zugriff auf Sachthemen, so dass das Werk auch für Naturwissenschaftler und Techniker leicht zu handhaben ist. Aus den Besprechungen zur 1. Auflage: »Der Wehlau hat aus dem Stand seinen festen Platz auf dem Schreibtisch jedes ernsthaft mit der Materie befassten Anwenders gefunden. Er ist aufgrund seiner Aktualität eine wichtige Ergänzung zu den zuvor genannten Standardwerken, kann aber mit Fug und Recht aufgrund seiner Qualität ohne weiteres auch als alleinige Arbeitshilfe zum Umgang mit dem LFGB dienen, wenn - aus welchen Gründen auch immer - ein Zugriff auf weitere Werke nicht möglich oder gewünscht ist. Abschließend kann daher der Erwerb dieses Werkes ohne Einschränkung nur empfohlen werden.« Rechtsanwalt Dr. Markus Grube, Gummersbach, in: ZLR 5/10 Der Autor: Dr. Andreas Wehlau LL.M. ist Rechtsanwalt und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz. Er verfügt über besonderes Fachwissen im EG-Recht und über langjährige Erfahrungen als Berater und Prozessvertreter im Lebensmittelrecht und Wettbewerbsrecht. Profitieren Sie mit dem vorliegenden brandaktuellen Kommentar von dieser Erfahrung. Sie erhalten damit eine unerlässliche Hilfestellung für die Erschließung des Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuches und seiner europarechtlichen Bezüge.

Anbieter: buecher
Stand: 04.12.2020
Zum Angebot