Angebote zu "Anlageberatung" (15 Treffer)

Kategorien

Shops

Peters, K: BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatun...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Peters, Kerstin, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bankrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 307, Gewicht: 535 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Peters, K: BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatun...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 05.11.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung, Auflage: 1. Auflage von 2019 // 1. Auflage, Autor: Peters, Kerstin, Verlag: Nomos Verlagsges.MBH + Co // Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bankrecht // Handelsrecht // Unternehmensrecht // Wettbewerbsrecht // Wettbewerbssache // Gesellschafts- // Handels // und Wettbewerbsrecht // allgemein, Rubrik: Handels- und Wirtschaftsrecht, Arbeitsrecht, Seiten: 307, Gewicht: 535 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Li...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung ab 82 € als gebundene Ausgabe: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Li...
96,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung ab 96 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Li...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung ab 82 EURO 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Li...
96,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Lichte der Behavioral-Finance-Forschung ab 96 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die Vergütung der Anlageberatung zu Kapitalanlagen
116,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Finanzintermediäre haben bei der Anlageberatung eine Vielzahl spezialgesetzlicher Offenlegungspflichten bezüglich der Art und des Umfangs der Vergütung, die sie für ihre Tätigkeit im Zusammenhang mit Anlageentscheidungen des Kunden erhalten, einzuhalten. Daneben hat der BGH aus dem Vertragsrecht eigenständige Offenlegungspflichten entwickelt. Aus der Gesamtheit der gesetzlich normierten Pflichten leitet der BGH mit Wirkung vom 01.08.2014 ein Transparenzgebot hinsichtlich der Zuwendungen Dritter ab, das mittelbar auch auf den Inhalt des Beratungsvertrags einwirken soll.Die gesetzlichen und durch die Rechtsprechung entwickelten vergütungsbezogenen Pflichten der Anlageberater werden in der vorliegenden Arbeit umfassend aufgearbeitet und deren Grundlagen und Wertentscheidungen dargestellt. Darüber hinaus werden die Rechtsfolgen bei Verletzung dieser Pflichten und der dadurch erzielte Anlegerschutz untersucht, der vorzugsweise durch das Zivilrecht herzustellen ist.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Die BGH-Rechtsprechung zur Anlageberatung im Li...
82,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Behavioral-Finance-Forschung zeigt, dass Anleger im Rahmen einer Anlageberatung keinesfalls rein rational handeln, sondern sich von zahlreichen irrationalen Verhaltensmustern beeinflussen lassen. Unter diesem Aspekt wird die sog. Bond-Rechtsprechung des BGH analysiert, die Grundsätze für die Haftung für fehlerhafte Anlageberatung aufstellt. Dabei wird das auf Eigenverantwortung ausgerichtete Anlegerschutzkonzept der Bond-Rechtsprechung einer kritischen Prüfung unterzogen.Die Untersuchung stellt zunächst dar, welche irrationalen Verhaltensweisen typischerweise in einer Anlageberatung auftreten. Sodann wird eingehend geprüft, ob die Pflichten der Anlageberater ausreichend auf diese zugeschnitten sind und den bezweckten Anlegerschutz tatsächlich erreichen können. Schließlich werden Verbesserungsvorschläge erarbeitet, die sich sowohl auf die einzelnen Beratungspflichten als auch auf die Anwendung des Informationsmodells als Anlegerschutzkonzept beziehen.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der anfängliche negative Marktwert in der Anlag...
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Der XI. Zivilsenat des BGH bejahte 2011 in der sog. "Ille-Entscheidung" die Aufklärungspflicht über den anfänglichen negativen Marktwert bei einem CMS Spread Ladder Swap. Auf das Urteil folgte eine kontroverse Diskussion in Instanzrechtsprechung und Literatur um den Begriff und die Folgen des anfänglichen negativen Marktwerts für die Anlageberatung. Seit 2015 sind weitere BGH-Entscheidungen ergangen, mittlerweile als Swap-Rechtsprechung bekannt. Der anfängliche negative Marktwert ist eine der zentralen Fragen des Kapitalanlageberatungsrechts in den letzten Jahren gewesen, ohne dass ein Ende der Diskussion in Sicht ist. Diese Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, den anfänglichen negativen Marktwert in tatsächlicher und in rechtlicher Hinsicht aufzuarbeiten. Zu Beginn werden die wirtschaftswissenschaftlichen Grundlagen des anfänglichen negativen Marktwerts dargestellt. Die anschließende rechtliche Untersuchung hat nicht nur Swap-Verträge, sondern auch andere Finanzprodukte zum Gegenstand.

Anbieter: Dodax
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot