Angebote zu "Insolvenzordnung" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzo...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzordnung 1999-2006 ab 109.95 € als gebundene Ausgabe: Systematische Darstellung. Reprint 2011. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzo...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzordnung 1999-2006 ab 109.95 € als pdf eBook: Systematische Darstellung. Aus dem Bereich: eBooks, Fachthemen & Wissenschaft, Recht,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Paragraphen 217-359 InsO (mit Art. 103a-110 EGI...
239,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum GesamtwerkDieser Großkommentar zur Insolvenzordnung erläutert in 4. Auflage gewohnt ausführlich und aktuell die geltende Insolvenzordnung auf über 7.500 Seiten in vier Bänden umfassend und tiefgreifend.Die rege Rechtsprechung des BGH (insbesondere die Rechtsprechung des IX. und II. Zivilsenats) und alle wichtigen insolvenz-, oberlandes- und landgerichtlichen Entscheidungen werden umfassend behandelt.Auf aktuellem Stand: kommentiert werden unter anderem das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der InsO und nach dem AnfechtungsG von 2017, das Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen, das Gesetz zur Durchführung der VO (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren sowie die Änderungen durch das Zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz.Wie die anderen Werke aus der Reihe der Münchener Kommentare überzeugt auch dieser Großkommentar durch- systematischen Aufbau der Bearbeitung mit Normzweck, Entstehungsgeschichte und Einzelerläuterungen- wissenschaftliche Gründlichkeit und praxisbezogene Lösungen- Einbeziehung von angrenzenden Materien wie z.B. der Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung (InsVV), des Europäischen und des Internationalen Insolvenzrechts (mit allen wichtigen Länderberichten) und des Steuerrechts- hochqualifizierte Autoren aus Praxis, Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft und Steuerrecht.Vorteile auf einen Blick- in die Tiefe gehende, richtungweisende Kommentierung- mit aktuellster BGH-Rechtsprechung- Novellen (u.a. Anfechtungsrecht und Konzerninsolvenz) ausführlich und fundiert erläutert- ESUG - EvaluationZur Neuauflage von Band 3Der neue Band 3 enthält u.a. das praktisch wichtige Insolvenzsteuerrecht auf neuestem Stand sowie die ausführliche Kommentierung Vorschriften zur Verbraucherinsolvenz zum Insolvenzplan und zur Eigenverwaltung.Zudem enthält Band 3 die Neukommentierung des neuen 7. Teils (269a-i,270d InsO) der Novelle des Konzerninsolvenzrechts.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Banken, Richter, Rechtspfleger, Steuerberater und Universitäten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Paragraphen 217-359 InsO (mit Art. 103a-110 EGI...
245,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum GesamtwerkDieser Großkommentar zur Insolvenzordnung erläutert in 4. Auflage gewohnt ausführlich und aktuell die geltende Insolvenzordnung auf über 7.500 Seiten in vier Bänden umfassend und tiefgreifend.Die rege Rechtsprechung des BGH (insbesondere die Rechtsprechung des IX. und II. Zivilsenats) und alle wichtigen insolvenz-, oberlandes- und landgerichtlichen Entscheidungen werden umfassend behandelt.Auf aktuellem Stand: kommentiert werden unter anderem das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der InsO und nach dem AnfechtungsG von 2017, das Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen, das Gesetz zur Durchführung der VO (EU) 2015/848 über Insolvenzverfahren sowie die Änderungen durch das Zweite Finanzmarktnovellierungsgesetz.Wie die anderen Werke aus der Reihe der Münchener Kommentare überzeugt auch dieser Großkommentar durch- systematischen Aufbau der Bearbeitung mit Normzweck, Entstehungsgeschichte und Einzelerläuterungen- wissenschaftliche Gründlichkeit und praxisbezogene Lösungen- Einbeziehung von angrenzenden Materien wie z.B. der Insolvenzrechtlichen Vergütungsverordnung (InsVV), des Europäischen und des Internationalen Insolvenzrechts (mit allen wichtigen Länderberichten) und des Steuerrechts- hochqualifizierte Autoren aus Praxis, Rechtswissenschaft, Betriebswirtschaft und Steuerrecht.Vorteile auf einen Blick- in die Tiefe gehende, richtungweisende Kommentierung- mit aktuellster BGH-Rechtsprechung- Novellen (u.a. Anfechtungsrecht und Konzerninsolvenz) ausführlich und fundiert erläutert- ESUG - EvaluationZur Neuauflage von Band 3Der neue Band 3 enthält u.a. das praktisch wichtige Insolvenzsteuerrecht auf neuestem Stand sowie die ausführliche Kommentierung Vorschriften zur Verbraucherinsolvenz zum Insolvenzplan und zur Eigenverwaltung.Zudem enthält Band 3 die Neukommentierung des neuen 7. Teils (269a-i,270d InsO) der Novelle des Konzerninsolvenzrechts.ZielgruppeFür Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Banken, Richter, Rechtspfleger, Steuerberater und Universitäten.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Insolvenzordnung (InsO)
122,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer handliche Kommentar in der gelben Reihe ist auch in der dritten Auflage hervorragend aufgenommen worden.Die Vorteile, die dieses Werk auszeichnen, sind das entscheidende Argument zum Kauf:- Konzentration auf das Wesentliche- übersichtliche Darstellung mit Schwerpunkt bei den typischen Problemen, mit dem Vorteil besonders schneller Problemlösung ohne langes Suchen- bevorzugte Berücksichtigung praktischer Belange- zugleich gute Eignung zur Einarbeitung in die Materie, ob als Praktiker oder in der Ausbildung- Theorie, Dogmatik und wissenschaftliche Auseinandersetzung soweit für das Verständnis wichtig- handliches Format und günstiger PreisKommentiert wird die komplette Insolvenzordnung mit Berücksichtigung aller Gesetzesänderungen seit der dritten Auflage. Dazu die praxisgerechte Auswertung relevanter Entscheidungen sowie der einschlägigen Literatur.Die Materie wird ausgewogen dargestellt und ist damit gleichermaßen für die Gläubiger- und Schuldnerseite als auch für die Gerichtspraxis geeignet.Die Autoren sind als Rechtsanwälte seit Jahren mit Schwerpunkt im Insolvenzrecht tätig und der Fachwelt durch zahlreiche Veröffentlichungen auf diesem Gebiet bekannt.Stimmen zur 3. Auflage:"Fazit: der "Andres/Leithaus" ist ein äußerst nützlicher handlicher Kommentar für ein fundierte rasche Information." (Vors. Richter am BGH a.D. Dr. Hans Gerhard Ganter, NJW 48/2014, 3499)Vorteile auf einen Blick- handlich und informativ zugleich- von Praktikern für Praktiker- mit dem neu kodifizierten KonzerninsolvenzrechtZur NeuauflageDie vierte Auflage befasst sich mit allen wesentlichen Neuerungen insbesondere mit den Neuerungen durch das Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen, das zum 21. April 2018 in Kraft getreten ist.Ein weiterer Schwerpunkt der Neuauflage liegt auf den Neuerungen durch das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz vom 29. Juli2017.ZielgruppeFür alle Praktiker des Insolvenzrechts: Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Sachbearbeiter, Verbraucherinsolvenzberater, Richter, Rechtspfleger. Gleichermaßen eignet sich der neue Kommentar auch besonders für die Ausbildung, sei es an Lehrgängen zum Fachanwalt für Insolvenzrecht, im Jurastudium, im Referendariat oder an den Rechtspflege-Hochschulen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Insolvenzordnung (InsO)
119,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum WerkDer handliche Kommentar in der gelben Reihe ist auch in der dritten Auflage hervorragend aufgenommen worden.Die Vorteile, die dieses Werk auszeichnen, sind das entscheidende Argument zum Kauf:- Konzentration auf das Wesentliche- übersichtliche Darstellung mit Schwerpunkt bei den typischen Problemen, mit dem Vorteil besonders schneller Problemlösung ohne langes Suchen- bevorzugte Berücksichtigung praktischer Belange- zugleich gute Eignung zur Einarbeitung in die Materie, ob als Praktiker oder in der Ausbildung- Theorie, Dogmatik und wissenschaftliche Auseinandersetzung soweit für das Verständnis wichtig- handliches Format und günstiger PreisKommentiert wird die komplette Insolvenzordnung mit Berücksichtigung aller Gesetzesänderungen seit der dritten Auflage. Dazu die praxisgerechte Auswertung relevanter Entscheidungen sowie der einschlägigen Literatur.Die Materie wird ausgewogen dargestellt und ist damit gleichermaßen für die Gläubiger- und Schuldnerseite als auch für die Gerichtspraxis geeignet.Die Autoren sind als Rechtsanwälte seit Jahren mit Schwerpunkt im Insolvenzrecht tätig und der Fachwelt durch zahlreiche Veröffentlichungen auf diesem Gebiet bekannt.Stimmen zur 3. Auflage:"Fazit: der "Andres/Leithaus" ist ein äußerst nützlicher handlicher Kommentar für ein fundierte rasche Information." (Vors. Richter am BGH a.D. Dr. Hans Gerhard Ganter, NJW 48/2014, 3499)Vorteile auf einen Blick- handlich und informativ zugleich- von Praktikern für Praktiker- mit dem neu kodifizierten KonzerninsolvenzrechtZur NeuauflageDie vierte Auflage befasst sich mit allen wesentlichen Neuerungen insbesondere mit den Neuerungen durch das Gesetz zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen, das zum 21. April 2018 in Kraft getreten ist.Ein weiterer Schwerpunkt der Neuauflage liegt auf den Neuerungen durch das Gesetz zur Verbesserung der Rechtssicherheit bei Anfechtungen nach der Insolvenzordnung und nach dem Anfechtungsgesetz vom 29. Juli2017.ZielgruppeFür alle Praktiker des Insolvenzrechts: Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Sachbearbeiter, Verbraucherinsolvenzberater, Richter, Rechtspfleger. Gleichermaßen eignet sich der neue Kommentar auch besonders für die Ausbildung, sei es an Lehrgängen zum Fachanwalt für Insolvenzrecht, im Jurastudium, im Referendariat oder an den Rechtspflege-Hochschulen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzo...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzordnung 1999-2006 ab 109.95 EURO Systematische Darstellung. Reprint 2011

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzo...
109,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Rechtsprechung des BGH zur neuen Insolvenzordnung 1999-2006 ab 109.95 EURO Systematische Darstellung

Anbieter: ebook.de
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Beruf und Berufsrecht des Insolvenzverwalters
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aufgabenvielfalt der Insolvenzverwaltung hat sich nach Jahrzehnten der Zusatzbeschäftigung (für Rechtsanwalt, Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, etc.) so exponentiell gesteigert, dass das BVerfG schon 2004 davon sprach, dass es sich beim Insolvenzverwalter um einen eigenständigen Beruf handele. Vor diesem Hintergrund werfen die weiterhin bestehende uneinheitliche Bestellungspraxis von Verwaltern durch Insolvenzgerichte und die fortwährend auftretenden Konfliktlagen bei der Ausübung des Insolvenzverwalterberufes Fragen auf. Nach einer ausführlichen Untersuchung der Normen der Insolvenzordnung auf ihren berufsrechtlichen Regelungsgehalt, wird der vom BGH vorgenommenen "bereichsspezifischen Auslegung" ein Lösungsvorschlag entgegengesetzt. Die verfassungs- und europarechtlichen Defizite bei der Verwalterauswahl sowie Berufsausübungskontrolle erfordern es, den Blick auf eine gesetzliche Ausgestaltung zu richten, welchem sich die Arbeit mit konkreten Regelungsvorschlägen widmet.

Anbieter: Dodax
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot