Angebote zu "Stgb" (115 Treffer)

Kategorien

Shops

Puppe Strafrecht Allgemeiner Teil - im Spiegel ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.03.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: im Spiegel der Rechtsprechung, NomosStudium, Auflage: 4/2019, Autor: Puppe, Ingeborg, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: allgemein // BGH // Rechtsprechung // Spiegel der Rechtsprechung // StGB AT // Strafgesetzbuch // Strafrecht // Strafrecht Allgemeiner Teil // Strafrecht Allgemeiner Teil im Spiegel der Rechtsprechung // Strafrecht AT // Strafrecht: Grundlagen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 461 S., Seiten: 461, Format: 2.5 x 23 x 15.5 cm, Gewicht: 656 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Puppe Strafrecht Allgemeiner Teil - im Spiegel ...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 28.03.2019, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: im Spiegel der Rechtsprechung, NomosStudium, Auflage: 4/2019, Autor: Puppe, Ingeborg, Verlag: Nomos Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: allgemein // BGH // Rechtsprechung // Spiegel der Rechtsprechung // StGB AT // Strafgesetzbuch // Strafrecht // Strafrecht Allgemeiner Teil // Strafrecht Allgemeiner Teil im Spiegel der Rechtsprechung // Strafrecht AT // Strafrecht: Grundlagen, Produktform: Kartoniert, Umfang: 461 S., Seiten: 461, Format: 2.5 x 23 x 15.5 cm, Gewicht: 656 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Janke, A: Täterfreundlichkeit des Bundesgericht...
41,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 11.09.2007, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Die Täterfreundlichkeit des Bundesgerichtshofs beim Rücktritt von versuchten Tötungsdelikten, Titelzusatz: § 24 StGB in der Kasuistik des BGH, Autor: Janke, Anna Elena, Verlag: Lang, Peter GmbH // Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Strafrecht // Deutschland, Rubrik: Strafrecht, Seiten: 142, Herkunft: SCHWEIZ (CH), Reihe: Europäische Hochschulschriften (Reihe 02): Rechtswissenschaft / Law / Droit (Nr. 4608), Gewicht: 204 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Zur Anwendbarkeit des § 213 Alternative 2 StGB ...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zur Anwendbarkeit des § 213 Alternative 2 StGB unter besonderer Berücksichtigung der BGH-Rechtsprechung ab 10.99 € als sonstiges: 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Strafrecht - Allgemeiner Teil
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Neuauflage wurden viele aktuelle Gerichtsurteile eingearbeitet, darunter bspw. die Entscheidung des BGH zum Berliner "Raser-Fall", die Rechtsprechung zur Nothilfe bei Tierquälerei sowie die Entscheidung des Großen Senats zur Wahlfeststellung. Dazu kommen zahlreiche neuere (überwiegend didaktische) Aufsätze, die in die Fußnoten und Literaturhinweise aufgenommen wurden.Einzelne Themenbereiche wurden ganz neu in die Darstellung aufgenommen, darunter das Strafanwendungsrecht, Sonderfälle der Beteiligung gem.30 StGB, die vermeintliche Mittäterschaft, das unmittelbare Ansetzen bei Qualifikationen und Regelbeispielen, der antizipierte Rücktritt sowie die Frage der Garantenstellung von Amtsträgern.Ganz neu und für die Arbeit mit dem Buch hilfreich ist schließlich der Umstand, dass in den Fußnoten Querverweise auf die vertiefte Darstellung der wichtigsten Leitentscheidungen des BGH im "Casebook Strafrecht Allgemeiner Teil" von Kaspar/Reinbacher eingefügt wurden. Dieses ganz neukonzipierte Werk wird im Frühjahr 2020 erscheinen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Strafrecht - Allgemeiner Teil
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die Neuauflage wurden viele aktuelle Gerichtsurteile eingearbeitet, darunter bspw. die Entscheidung des BGH zum Berliner "Raser-Fall", die Rechtsprechung zur Nothilfe bei Tierquälerei sowie die Entscheidung des Großen Senats zur Wahlfeststellung. Dazu kommen zahlreiche neuere (überwiegend didaktische) Aufsätze, die in die Fußnoten und Literaturhinweise aufgenommen wurden.Einzelne Themenbereiche wurden ganz neu in die Darstellung aufgenommen, darunter das Strafanwendungsrecht, Sonderfälle der Beteiligung gem.30 StGB, die vermeintliche Mittäterschaft, das unmittelbare Ansetzen bei Qualifikationen und Regelbeispielen, der antizipierte Rücktritt sowie die Frage der Garantenstellung von Amtsträgern.Ganz neu und für die Arbeit mit dem Buch hilfreich ist schließlich der Umstand, dass in den Fußnoten Querverweise auf die vertiefte Darstellung der wichtigsten Leitentscheidungen des BGH im "Casebook Strafrecht Allgemeiner Teil" von Kaspar/Reinbacher eingefügt wurden. Dieses ganz neukonzipierte Werk wird im Frühjahr 2020 erscheinen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsunfallflucht
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 7. Auflage möchten die Autoren an der Front dem Verkehrsjuristen Werkzeuge für eine geschickte und effektive Strategie sowie Taktik im Umgang mit dem § 142 StGB an die Hand geben.Sämtliche Probleme der Verkehrsunfallflucht sind systematisch dargestellt und mit vielen Fallbeispielen veranschaulicht. Das Handbuch enthält darüber hinaus am Ende einen Musterteil mit typischen Anträgen der Verteidigung, Verteidigungsschriften, sonstigen Schreiben, z.B. an den/die Mandanten, seine Haftpflichtversicherung sowie Informationsschreiben für den/die Mandanten/in. Weiterhin behandelt die Neuauflage Themen zur Verkehrsunfallflucht im Ausland anhand entsprechender Erläuterungen und Übersichten.Neu bearbeitet wurden u.a. folgende Themen:die neue Rechtsprechung des BGH zum Verlassen des Unfallortes durch den Täter nach den anderen Beteiligtenaktuelle Rechtsprechung zum "öffentlichen Straßenverkehr", zum "bedeutenden Schaden" i.S.d. § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGBEinarbeitung der Gesetzesänderungen im Bereich des Fahrverbotes (§ 44 StGB)neue Darstellung zum Tatbegriff, zu Konkurrenzen und RechtskraftfragenVerhaltengegenüberdereigenenKfz-Versicherungundbei Regress derKfz-Haftpflichtversicherungführerscheinverwaltungsrechtliche Fragestellungen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Wirtschaftsstrafrecht
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch richtet sich in erster Linie an Studenten, die sich im Rahmen ihrer universitären Ausbildung mit dem Bereich des Wirtschaftsstrafrechts befassen möchten. Deshalb wird verstärkt mit didaktischen Elementen wie Fällen aus der Praxis und Schlagwörtern gearbeitet, die einen Ausblick auf weiterführende Fragestellungen geben sollen. Um ein besseres Verständnis zu ermöglichen, werden nicht nur die für das Studium relevanten Normen dargestellt. Vielmehr werden auch die Ursprünge des Wirtschaftsstrafrechts und dessen Besonderheiten im Bereich des Allgemeinen Teils dargestellt. Einen Schwerpunkt setzt das Lehrbuch bei den mit dem Wirtschaftsstrafrecht verknüpften unternehmensinternen Präventionsmaßnahmen, die unter dem Begriff Compliance zusammengefasst werden können.Die 3. Auflage geht auf die Entwürfe zum Verbandssanktionengesetz und zur Reform der Vermögensabschöpfung ein. Weiterhin werden aktuelle Streitfragen und zu den299a und 299b StGB erörtert. Berücksichtigt wird ferner eine mögliche Wende der Irrtumsdogmatik bei266a StGB aufgrund zwei aktueller BGH-Entscheidungen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot
Verkehrsunfallflucht
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Mit der 7. Auflage möchten die Autoren an der Front dem Verkehrsjuristen Werkzeuge für eine geschickte und effektive Strategie sowie Taktik im Umgang mit dem § 142 StGB an die Hand geben.Sämtliche Probleme der Verkehrsunfallflucht sind systematisch dargestellt und mit vielen Fallbeispielen veranschaulicht. Das Handbuch enthält darüber hinaus am Ende einen Musterteil mit typischen Anträgen der Verteidigung, Verteidigungsschriften, sonstigen Schreiben, z.B. an den/die Mandanten, seine Haftpflichtversicherung sowie Informationsschreiben für den/die Mandanten/in. Weiterhin behandelt die Neuauflage Themen zur Verkehrsunfallflucht im Ausland anhand entsprechender Erläuterungen und Übersichten.Neu bearbeitet wurden u.a. folgende Themen:die neue Rechtsprechung des BGH zum Verlassen des Unfallortes durch den Täter nach den anderen Beteiligtenaktuelle Rechtsprechung zum "öffentlichen Straßenverkehr", zum "bedeutenden Schaden" i.S.d. § 69 Abs. 2 Nr. 3 StGBEinarbeitung der Gesetzesänderungen im Bereich des Fahrverbotes (§ 44 StGB)neue Darstellung zum Tatbegriff, zu Konkurrenzen und RechtskraftfragenVerhaltengegenüberdereigenenKfz-Versicherungundbei Regress derKfz-Haftpflichtversicherungführerscheinverwaltungsrechtliche Fragestellungen.

Anbieter: buecher
Stand: 03.08.2020
Zum Angebot