Angebote zu "Werner" (22 Treffer)

Kategorien

Shops

Werner Koczwara
18,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Werner Koczwara-Am Tag, als ein Grenzstein verrückt wurdeJubiläumsprogramm: 30 Jahre KabarettHier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara. Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker.Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß (AG Salzgitter). Ein Bankschließfach ist keine Wohnung(BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf. Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors. Seit 30 Jahren zeigt Koczwara, dass die juristische Sprache die komischste alle Textgattungen ist (FAZ). Und die Schwäbische Post stellt fest: Koczwaras Kabarett ist nicht Kleinkunst, das ist großes Kino. Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm. Mit einer Pause nach 45 Minuten zum Durchatmen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Werner Koczwara - Am Tag, als ein Grenzstein ve...
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ein Rätsel ? wo befinden Sie sich?Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara.Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker.Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie ?Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß? (AG Salzgitter). ?Ein Bankschließfach ist keine Wohnung? (BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: ?Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf?. Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors.Seit 30 Jahren ?zeigt Koczwara, dass die juristische Sprache die komischste alle Textgattungen ist? (FAZ). Und die Schwäbische Post stellt fest: ?Koczwaras Kabarett ist nicht Kleinkunst, das ist großes Kino?.Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90-minütigen Bühnenprogramm. Mit einer Pause nach 45 Minuten zum Durchatmen.www.koczwara.de

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Werner Koczwara - Am Tag als ein Grenzstein ver...
26,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara. Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darin enthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker. Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß (AG Salzgitter). Ein Bankschließfach ist keine Wohnung(BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf. Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors.Seit 30 Jahren zeigt Koczwara, dass die juristische Sprache die komischste alle Textgattungen ist (FAZ). Und die Schwäbische Post stellt fest: Koczwaras Kabarett ist nicht Kleinkunst, das ist großes Kino.Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm. Mit einer Pause nach 45 Minuten zum Durchatmen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Werner Koczwara - Justizkabarett - Am Tag, als ...
17,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Jubiläumsprogramm: 30 Jahre KabarettHier ein kleines Rätsel: wo befinden Sie sich? Sie sind umgeben von irrwitzigen Regelungen, sinnlosen Gesetzen, undurchsichtigen Bestimmungen, unverständlichen Vorschriften. Wenn Ihnen dabei mulmig wird, sind Sie in einem Buch von Franz Kafka gelandet, lachen Sie dabei Tränen, in einem Kabarettprogramm von Werner Koczwara.Seit 30 Jahren hat Koczwara großen Spaß daran, aus der deutschen Ordnung den darinenthaltenen Unfug herauszuklopfen. Koczwara zeigt: ein realer Paragraf ist oft viel komischer als die feinste Satire. Und ein Gerichtsurteil hat oft mehr Pointen als mancher Berufskomiker. Wir Deutschen sitzen auf einem humoristischen Schatz: der unfreiwilligen Komik unserer Justiz. Mit faszinierenden Urteilen wie Wer in seiner Wohnung stirbt, verhält sich vertragsgemäß (AG Salzgitter). Ein Bankschließfach ist keine Wohnung(BGH), und dem wegweisenden Beschluss des OLG Köln: Für sinnlose Vorgänge besteht kein Regelungsbedarf. Bei Koczwara lachen wir über uns selbst. Und das ist letztlich die schönste Form des Humors. Seit 30 Jahren zeigt Koczwara, dass die juristische Sprache die komischste aller Textgattungen ist (FAZ). Und die Schwäbische Post stellt fest: Koczwaras Kabarett ist nicht Kleinkunst, das ist großes Kino. Koczwaras Jubiläumsprogramm ist ein Brühwürfel aus 30 Jahren intelligentem, unterhaltsamem Humor in einem 90minütigen Bühnenprogramm. Mit einer Pause nach 45 Minuten zum Durchatmen.Werner Koczwara, Jahrgang 1957, gilt als ?Erfinder des juristischen Kabaretts? (Spiegel-online). Er präsentiert realsatirische Paragrafen und unfreiwillig komische Urteile und lotet dadurch die Komik des Justizstandorts Deutschland aus. Er tritt regelmäßig auch in Gerichtssälen auf, so unter anderem auch im Bundesverfassungsgericht (2001), Bundesanwaltschaft Karlsruhe (2015) sowie bei juristischen Kongressen. Außerdem werden von ihm sämtliche großen deutschen Bühnen bespielt. Er ist bekannt aus zahlreichen TV Auftritten in der ARD (Ausstrahlung von ?Warum war Jesus nicht rechtsschutzversichert??), in ?Ottis Schlachthof? (BR), ?Mitternachtsspitzen? (WDR), ?Freunde in der Mäulesmühle? (SWR), ?Spätschicht? (SWR) sowie bei 3Sat.Pressekritik:?Der Kabarettist Koczwara rehabilitiert im Alleingang das Humorpotential der juristischen Sprache und beweist womit wir es hier eigentlich zu tun haben: nämlich mit der komischsten aller Textgattungen. Rhetorisch brillant!? (FAZ, 22.03.2010)?Koczwaras Programme sind ein Wunder! Wie kann man aus etwas scheinbar so Trockenem wie der Justiz derart brüllend komisches Kabarett machen?? (Schwäbische Zeitung, 18.04.2011)Hauptpreis beim Baden-Württembergischen Kleinkunstpreis 2017

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungs...
139,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch des Fachanwaltshandbuchs Miet- und Wohnungseigentumsrecht hält in Ergänzung zum Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht ISBN 978-3-472-09515-6 die für die praktische Umsetzung der Rechtsfragen erforderlichen Arbeitshilfen bereit.Neu in der 4. Auflage:zahlreiche neu ergangene Entscheidungen,insbesondere die neueste BGH-Rechtsprechung zum Thema »Schönheitsreparaturen«.So finden sich neben klassischen Vertragsmustern auch Berechnungsbeispiele, Checklisten und Schriftsatzmuster zu speziellen Problemfällen.Im Einzelnen enthält das Formularbuch Arbeitshilfen zu folgenden Themengebieten: Mietrecht einschließlich Pacht sowie Verfahrens-, Vollstreckungs- und Gebührenrecht mit RVG Wohnungseigentumsrecht einschließlich Wohnungserbbaurecht und Dauerwohnrecht einschließlich Verfahrens-, Vollstreckungs- und Gebührenrecht mit RVG Bauträgerrecht, Kaufrecht, Maklerrecht, Nachbarrecht, Grundzüge des Immobilienrechts Verwaltungsrecht, Steuerrecht.Herausgeber: Dr. Werner Hinz, Vors. Richter am LG Itzehoe; Walter Junker, Rechtsanwalt, Hamburg; Dr. Falk von Rechenberg, Rechtsanwalt, Hamburg; Prof. Friedemann Sternel, Hamburg.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Formularbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungs...
142,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Formularbuch des Fachanwaltshandbuchs Miet- und Wohnungseigentumsrecht hält in Ergänzung zum Handbuch des Fachanwalts Miet- und Wohnungseigentumsrecht ISBN 978-3-472-09515-6 die für die praktische Umsetzung der Rechtsfragen erforderlichen Arbeitshilfen bereit.Neu in der 4. Auflage:zahlreiche neu ergangene Entscheidungen,insbesondere die neueste BGH-Rechtsprechung zum Thema »Schönheitsreparaturen«.So finden sich neben klassischen Vertragsmustern auch Berechnungsbeispiele, Checklisten und Schriftsatzmuster zu speziellen Problemfällen.Im Einzelnen enthält das Formularbuch Arbeitshilfen zu folgenden Themengebieten: Mietrecht einschließlich Pacht sowie Verfahrens-, Vollstreckungs- und Gebührenrecht mit RVG Wohnungseigentumsrecht einschließlich Wohnungserbbaurecht und Dauerwohnrecht einschließlich Verfahrens-, Vollstreckungs- und Gebührenrecht mit RVG Bauträgerrecht, Kaufrecht, Maklerrecht, Nachbarrecht, Grundzüge des Immobilienrechts Verwaltungsrecht, Steuerrecht.Herausgeber: Dr. Werner Hinz, Vors. Richter am LG Itzehoe; Walter Junker, Rechtsanwalt, Hamburg; Dr. Falk von Rechenberg, Rechtsanwalt, Hamburg; Prof. Friedemann Sternel, Hamburg.

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der Bauprozess
229,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Werner/Pastor - umfassende Überarbeitung mit neuem Autorenteam!Das Standardwerk zum privaten Baurecht wird in der 17. Auflage bearbeitet vonFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Ulrich WernerVorsitzender Richter am OLG Köln Thomas ManteufelFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fabian Frechen Rechtsanwalt Ulrich DölleFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Klaus HeinzerlingRechtsanwalt Kolja WagnerSchwerpunkte der Neubearbeitung:Mängelansprüche gegen den BauunternehmerBaurechtlicher SchadensbegriffEinstweilige Verfügung in BausachenZuständigkeit in Bausachen, insbesondere die gesetzliche Zuständigkeit von spezialisierten Spruchkörpern bei den Landgerichten und OberlandesgerichtenBerufungAußerdem werden berücksichtigt: Entscheidung des BGH vom 14.05.20 zu den Folgen des EuGH-Urteils zur Unionsrechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAIRechtsprechungsänderung zur Ersatzfähigkeit fiktiver Mängelbeseitigungskosten gegenüber dem Bauunternehmer und Architekten und ihrer Auswirkungen auf laufende BauprozesseEntscheidung des Bundes­gerichts­hofs zur Abgrenzung zwischen Mangelschaden und MangelfolgeschadenWeitere Entwicklungen und Erfahrungen im Bereich des neuen BauvertragsrechtsAuch die 17. Auflage des Standardwerks zum privaten Baurecht garantiert:eine gelungene Kombination aus Praxishandbuch und LehrbuchOrientierung an den möglichen bauvertraglichen Ansprüchen und KlageartenLösungen auch für schwierige und seltene Fragestellungenintensive, gründliche und prägnante Darstellungführt auch den Einsteiger verständlich in die Kernfragen des Baurechts einhöchste Aktualitätunbedingte Praxisnäheimmenser Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisenimmer orientiert an der höchstrichterlichen RechtsprechungDie Autoren: Prof. Dr. Ulrich Werner, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Walter Pastor, Vors. Richter am OLG Köln a.D.; Thomas Manteufel, Vors. Richter am OLG Köln; Ulrich Dölle, Rechtsanwalt in Köln; Fabian Frechen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Köln; Klaus Heinzerling, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin; Kolja Wagner, Rechtsanwalt in Köln Aus den Besprechungen der Vorauflage:»Der Werner/Pastor deckt die Bedürfnisse der jungen, unerfahrenen Richter und Rechtsanwälte ebenso ab wie die der erfahrenen Spezialisten. Auch die 16. Auflage dieses zu Recht bei Baurechtlern beliebten Werks zeigt, dass der Werner/Pastor nach wie vor ein Werk ist, in dem der Benutzer Antworten auf die vielen drängenden Fragen des Baurechts findet.«Karl-Heinz Keldungs, VRiOLG a.D., Düsseldorf, in BauR 2018, 932

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Der Bauprozess
235,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der neue Werner/Pastor - umfassende Überarbeitung mit neuem Autorenteam!Das Standardwerk zum privaten Baurecht wird in der 17. Auflage bearbeitet vonFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Dr. Ulrich WernerVorsitzender Richter am OLG Köln Thomas ManteufelFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Fabian Frechen Rechtsanwalt Ulrich DölleFachanwalt für Bau- und Architektenrecht Klaus HeinzerlingRechtsanwalt Kolja WagnerSchwerpunkte der Neubearbeitung:Mängelansprüche gegen den BauunternehmerBaurechtlicher SchadensbegriffEinstweilige Verfügung in BausachenZuständigkeit in Bausachen, insbesondere die gesetzliche Zuständigkeit von spezialisierten Spruchkörpern bei den Landgerichten und OberlandesgerichtenBerufungAußerdem werden berücksichtigt: Entscheidung des BGH vom 14.05.20 zu den Folgen des EuGH-Urteils zur Unionsrechtswidrigkeit der Mindest- und Höchstsätze der HOAIRechtsprechungsänderung zur Ersatzfähigkeit fiktiver Mängelbeseitigungskosten gegenüber dem Bauunternehmer und Architekten und ihrer Auswirkungen auf laufende BauprozesseEntscheidung des Bundes­gerichts­hofs zur Abgrenzung zwischen Mangelschaden und MangelfolgeschadenWeitere Entwicklungen und Erfahrungen im Bereich des neuen BauvertragsrechtsAuch die 17. Auflage des Standardwerks zum privaten Baurecht garantiert:eine gelungene Kombination aus Praxishandbuch und LehrbuchOrientierung an den möglichen bauvertraglichen Ansprüchen und KlageartenLösungen auch für schwierige und seltene Fragestellungenintensive, gründliche und prägnante Darstellungführt auch den Einsteiger verständlich in die Kernfragen des Baurechts einhöchste Aktualitätunbedingte Praxisnäheimmenser Fundus an Urteilen und umfangreichen Literaturhinweisenimmer orientiert an der höchstrichterlichen RechtsprechungDie Autoren: Prof. Dr. Ulrich Werner, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Honorarprofessor an der RWTH Aachen; Dr. Walter Pastor, Vors. Richter am OLG Köln a.D.; Thomas Manteufel, Vors. Richter am OLG Köln; Ulrich Dölle, Rechtsanwalt in Köln; Fabian Frechen, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Köln; Klaus Heinzerling, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht in Berlin; Kolja Wagner, Rechtsanwalt in Köln Aus den Besprechungen der Vorauflage:»Der Werner/Pastor deckt die Bedürfnisse der jungen, unerfahrenen Richter und Rechtsanwälte ebenso ab wie die der erfahrenen Spezialisten. Auch die 16. Auflage dieses zu Recht bei Baurechtlern beliebten Werks zeigt, dass der Werner/Pastor nach wie vor ein Werk ist, in dem der Benutzer Antworten auf die vielen drängenden Fragen des Baurechts findet.«Karl-Heinz Keldungs, VRiOLG a.D., Düsseldorf, in BauR 2018, 932

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot
Nachträge beim Bauvertrag
98,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Auseinandersetzung mit Nachträgen beim Bauvertrag kostet in der täglichen Praxis viel Zeit und ist oft hochkomplex. Ziel des Buches ist es, den am Bauen Beteiligten einen realisierbaren Leitfaden für ein lösungsorientiertes Handling zum Thema Nachtragsmanagement zu geben. Zur Verdeutlichung der jeweiligen Themen dienen zahlreiche Abbildungen und Beispiele.NEU in der 4. Auflage:aktuelle Rechtsprechung für die Aufstellung und Prüfung von Sach- und Bauzeitnachträgen Rechtsprechung des BGH zu Ansprüchen nach642 BGB Problematik der Eigenverzüge beim Bauzeitnachtrag die Auswirkungen des neuen Bauvertragsrechts auf Nachträge KUNDENNUTZEN:praktische Anleitung zur Erstellung prüffähiger und durchsetzbarer Nachträge Erläuterungen zum systematischen Umgang mit den Nachträgen Darstellung der baubetrieblichen Sicht beim Nachtragsmanagement die Änderungen durch das neue Bauvertragsrecht sind berücksichtigt Aus dem Inhalt:Bauvertrag, Bau-Soll, alternative Vertragsformen - Kalkulation - Prüffähige Abrechnung von Bauverträgen - Definition Nachtrag, Erkennen, Dokumentieren, Aufstellen - Darstellung der Anspruchsgrundlagen - Vergütung bei Vertragskündigung - Schadensersatzansprüche - Entschädigungsansprüche gem.642 BGB - BauzeitnachträgeHerausgeber:Prof. Dr.-Ing. Dirk Reister , Honorarprofessor am Institut für Baubetrieb der Technischen Universität Darmstadt, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Baupreisbildung, Bauablaufplanung und BauwirtschaftDr.-Ing. Markus Werner , Lehrbeauftragter an der Hochschule BiberachAus den Besprechungen der Vorauflage:"Das Buch ist eine sinnvolle Ergänzung zur juristischen Literatur und kann zahlreiche Impulse geben. Durch die umfassende Erläuterung baubetrieblicher Begrifflichkeiten wird es dem Leser zudem ermöglicht, den Diskussionen der Baubeteiligten besser zu folgen und auch das Verständnis baubetrieblicher Gutachten wird erleichtert. Das Buch ist daher zu empfehlen."Dr. Tobias Rodemann, Richter am Oberlandesgericht, Düsseldorf, BauR 03/2015

Anbieter: buecher
Stand: 20.09.2020
Zum Angebot